Andernach runder Turm
Christuskirche
Brücke im Schlossgarten
Schlossgarten im Winter
Burgruine im Winter

Runder Turm

Einer der größten mittelalterlichsten Wehrtürme in Deutschland

Der Runde Turm wurde erbaut von 1440–1453 und hat eine Höhe von 56 Metern. Er gilt als Wahrzeichen der Stadt und stellt ein steinernes Zeugnis des städtischen Selbstbewusstseins dar, hielt er doch im Jahre 1689 einem Sprengversuch der Franzosen stand. Hiervon zeugt noch heute ein Loch an der Westseite des Turms.

Öffnungszeiten Runder Turm

Geöffnet vom 01. April bis Ende Oktober.
Samstags, Sonntags und Feiertags von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Der Turm kann begangen werden, jedoch kein Eintritt in die Jugendherbergsausstellung.


Eintritt: Erwachsene 1,00 €, Kinder bis 14 Jahre sind kostenfrei.

Öffnungszeiten des Fördervereins

30. Juli bis 07. September 2018

Montag bis Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr.

In diesen Zeiten besteht die Möglichkeit die Jugendherbergsausstellung zu besuchen.

Eintritt: Erwachsene 1,00 € , Kinder bis 14 Jahre sind kostenfrei.

Zusätzlich ist der Runde Turm am Samstag, 01.09.18 ab 18.00 Uhr im Rahmen der Kulturnacht und am Sonntag, 09.09.2018 ab 11.00 Uhr im Rahmen des " Tages des offenen Denkmals" geöffnet.

Mehr Infos zum Runden Turm finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht