Andernach Herbst
Andernach
Andernach Herbst

Offene Stadtführung

Nach der langen coronabedingten Zwangspause freuen sich die Verantwortlichen der Andernach.net GmbH sowie die Andernacher Gästeführerinnen und Gästeführer, dass es nun endlich, wenn auch weiterhin unter Auflagen, wieder weitergehen kann. So werden die im Jahresprogramm vorgesehenen öffentlichen Führungen ab sofort wieder angeboten. Möglich ist die Wiederaufnahme der Stadtführungen bis auf Weiteres jedoch nur unter Berücksichtigung einiger Regeln. So sind die Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstands innerhalb der Gäste sowie zwischen Gästen und Gästeführer ebenso obligatorisch, wie die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln. Ein Mund-Nasen-Schutz ist seitens der Gäste während der gesamten Führung zu tragen. Die maximale Personenanzahl innerhalb einer Stadtführung beträgt 15 Personen.

Wir bitten um Verständnis, dass nicht  alle Sehenswürdigkeiten im Innenbereich besichtigt werden können.

Erkunden Sie die Stadtgeschichte und Sehenswürdigkeiten der Geysir-Stadt Andernach bei einer unserer offenen Themenführungen.

Sie besichtigen die historische Bäckerjungenstadt, die mit ihrer mehr als 2.000-jährigen Geschichte zu einer der ältesten Städte Deutschlands gehört. Erkunden Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Stadtmauer, den Runden Turm, die Burgruine und das Judenbad.

Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot der Stadtführungen im aktuellen Flyer.