Brücke im Schlossgarten
Schlossgarten im Winter
Burgruine im Winter

Rheinradweg

Fernradweg entlang des Rheins

Radfahren Andernach am RheinDer Rheinradweg ist mit rund 1200 km einer der schönsten Fernradwege. Aus den Gipfeln des Gotthard-Massivs bis zur Nordsee führt er durch die Schweiz, Frankreich und Deutschland zur Mündung in den Niederlanden.

Besonders die Etappe des zum UNESCO Welterbe gehörenden Mittelrheintals zwischen Bingen und Koblenz verzaubert durch die wunderschöne Landschaft, die den Begriff der Rheinromantik maßgeblich geprägt hat. Auf diesem Abschnitt des Rheins kann man die Bedeutung des Flußes als Handelsweg im Mittelalter noch heute an den zahlreichen Burgen und Zollfestungen erkennen. Auch den sagenumwobenen Felsen der Loreley passiert der Radler hier auf seinem Weg.

Erkunden Sie per Rad eine der ältesten und eindrucksvollsten Kultur- und Naturlandschaften Deutschlands!

Sie haben kein eigenes Fahrrad mit auf Reise? Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Leih-Fahrrad zur Verfügung!

Zurück zur Übersicht