Burg Namedy
Burg Namedy im Herbst
Brücke im Schlossgarten
Schlossgarten im Winter
Burgruine im Winter

Namedy

Im Stadtteil Namedy befindet sich das Schloss „Burg Namedy“, eine aus dem 14. Jahrhundert stammende Wasserburg. Das Schloss befindet sich in Privatbesitz und ist regelmäßig Schauplatz hochkarätiger Kulturveranstaltungen. Radfahrer welche aus Richtung Norden kommend den Rheinradweg befahren, gelangen durch Namedy kommend nach Andernach. Die Rheinhalbinsel „Namedyer Werth“ ist Heimat des mit bis zu 60 Metern welthöchsten Kaltwasser-Geysirs.